B.5 Der andere Blick auf den Klimawandel

  • 2019-08-05, 15:00–17:30, Tent 15
  • 2019-08-06, 15:00–17:30, Tent 15
  • 2019-08-07, 15:00–17:30, Tent 15
  • 2019-08-08, 15:00–17:30, Tent 15

Mit diesem Kurs versuchen wir, die fehlende Integration von Perspektiven für Lösungen zum Thema Klima aufzuzeigen, da die Betroffenen in unserer Anden - Amazonasregion bei der Entscheidungsfindung nicht gehört werden.
Welche Alternativen und Lösungsansätze gibt es für den Klimawandel als Wächter des Waldes?
ist eine Frage, die wir gemeinsam lösen wollen.


Bei der Entwicklung dieses Kurses habe ich mich darauf konzentriert, zunächst unser Verständnis und unsere Verbundenheit mit der Natur als indigene Gemeinschaft zu beschreiben und dann unsere Alternativen und Beispiele für Widerstand gegen große internationale Unternehmen aufzuzeigen. Von der Zeit der Kolonie bis heute.

Der Kurs wird in 4 Blöcke unterteilt:

  • Verbindung mit der Natur (in der indigenen Kosmologie der Amazonas-Anden in Peru
  • Indigener Widerstand gegen große Minengesellschaften
  • Forstschützerinnen und -schützer des Amazonas
  • Diskussion von Verantwortlichkeiten und alternativen Lösungen für den Klimawandel. Was bist du bereit zu tun?

Es werden verschiedene alte Methoden benutzt im Laufe des Tages.

Da ich als Deutscher nicht sozialisiert bin, lasse ich mich während des Kurses meist von den Emotionen der Öffentlichkeit mitreißen. Normalerweise bin ich also nicht an die Struktur vieler Referenten gewöhnt, denn für mich ist es am wichtigsten, die Gruppe zu fühlen.
Ich würde mich freuen, wenn Sie meinen Standpunkt in dieser Hinsicht verstehen könnten.


Prerequisites for participants – keine